Category Archives: Nützliche Links

Apps, die Dich als AutofahrerIn unterstützen!

Published by:

Es gibt inzwischen für jeden Lebensbereich kleine, aber feine Helferlein, die sich in den überall mitgeführten Smartphones verstecken…

Wenn sie aufgerufen werden, dann können einige davon ganz schön hilfreich sein.

Eine davon ist die Kfz-App

Was du auf ihr findest:

  • einen GPS-Tacho mit diversen Einstellmöglichkeiten wie: Aktuelle und gefahrene Höchstgeschwindigkeit, zurückgelegte Strecke, Durchschnitsgeschwindigkeit, Fahrzeit und Uhrzeit (zugegebenermaßen besitzt heute fast jedes Auto schon einen Bordcomputer, der diese Daten auch liefert)
  • Kennzeichenzuordnung (für Deutschland): hier gibt es weitere Infos zum Landkreis bzw. der Stadt der Zulassung, auch kann die Stadt in den Fahrtkostenrechner übernomen werden
  • Pannenhilfe / Fehlersuche / Reparaturanleitungen / Wartung – mit über 50 Hilfethemen – für alle, die nicht auf den Pannendiesnt warten wollen, sondern selbst Hand anlegen möchten (denn oft sind es nur Kleinigkeiten, die die Weiterfahrt gestoppt haben…)
  • Fahrtkostenrechner – zum Ausrechnen deiner Fahrtkosten. Indem du Start und Ziel deiner Reise eingibst, kannst du die Route errechnen lassen – und was das pro Mitfahrer ausmachen würde (falls sie sich an den Kosten beteiligen wollen/sollen).
  • Verbrauchsrechner (zum Ausrechnen des Kraftstoffverbrauchs und der dadurch entstehenden Kosten)
  • Umrechner von PS auf kW bzw. umgekehrt
  • Sprachen: englisch und deutsch

Und dann gibt es noch die App vom ADAC (für D) und ÖAMTC bzw. ARBÖ (für A)

Die Blitzerwarn-Apps kannst du dir hier anschauen und herunterladen

Und unter diesem Link findest du noch Navigations-Apps, die kostenlos sind und dir die Möglichkeit bieten, Karten runterzuladen und dann offline zu verwenden (interessant, wenn du im Ausland bist – oder in einer Gegend, ohne Internet-Empfang)!

Hier kannst du für dein Produkt oder Business kostenlos Werbung machen…

Published by:

… und dabei noch eine Menge neuer Kunden gewinnen!

Es gibt seit einiger Zeit im Internet eine Seite, die dir Erfahrungsberichte und Tests zu den verschiedensten Produkten sowie auch zu Möglichkeiten, mit Investments oder Businesses Geld dazuzuverdienen! Die Seite heißt: Produkt-Kenner.de – hier kannst du nachlesen, wie es anderen damit ergangen ist bzw. herausfinden, ob dies auch für dich etwas wäre!

Aber das Beste ist: du kannst auch selbst einen Erfahrungs- und/oder Testbericht zu einem Konsumprodukt oder einem Geschäft verfassen – und zwar in den folgenden Themenbereichen:

  • Accessoires und Kleidung
  • Apps
  • Auto und Motorrad
  • Bücher, e-Books
  • Dienstleistungen
  • Filme und Serien
  • Finanzen
  • Games
  • Haushalt und Garten
  • Hobby und Freizeit
  • Kosmetik und Körperpflege
  • Liebe und Erotik
  • Schulungen
  • Software
  • Spielzeug und Baby
  • Sport und Ernährung
  • Technik

Der Artikel muss eine Mindestlänge von 800 Wörtern umfassen und du hast die Möglichkeit, viele Keywords einzutragen, so das er bei eventuellen Suchen dann auch gefunden wird!

Und als Belohnung darfst du – falls du von dem Produkt oder Business begeistert bist, einen Referral-Link posten, so dass potentielle Interessenten über deine Seite kaufen bzw. sich unter dir registrieren – das kann sehr profitabel sein – überhaupt wenn dein Beitrag als Beitrag des Monats auserwählt wird und nochmal extra beworben wird!

PS.: Mein Artikel wird voraussichtlich in einer Woche dort erscheinen, wenn du schon mal neugierig bist, so kannst du ihn dir schon heute hier runterladen: HLW-Text für Prod.-Kenner

Fünf erfolgreiche Wege, dein Geld zu vermehren!

Published by:

Was hast du dir gedacht, als du die Mitteilung von deiner Bank bekommen hast, dass sie die Zinsen auf 0,1 Prozent jährlich senken „müssen“?

Der Zinsgewinn wird von der Inflation 20 mal aufgefressen… Und dein Gehalt? Reicht halt so zum Leben – aber viel Außertourliches ist nicht drin damit, richtig?

Genau vor diese Tatsachen stand ich auch – und ich habe mich auf die Suche begeben – und bin fündig geworden!

Es sind fünf verschiedene Wege, wie du zu mehr Geld kommen kannst, einer davon ist gänzlich ohne Risiko, denn da brauchst du außer ein wenig Zeit und Begeisterung nichts investieren – bei den anderen bitte ich dich, nur das zu investieren, was du im schlimsten Fall auch entbehren kannst (z.B., dass, was du eventuell monatlich für Lottoscheine ausgibst…) und dir dann, sobald es möglich ist, die Investition wieder auszahlen zu lassen – ab dann kannst du dich zurücklehnen und schauen, wei sich dein Vermögen vermehrt, während du arbeitest, schläfst oder Urlaub machst Es ist ein schönes Gefühl, glaube mir!

Alle fünf Wege habe ich auf meiner Homepage die-geldvermehrung.com mehr oder weniger ausführlich beschrieben, es gibt dann überall einen Link zu den jeweiligen Programmen, wo du weitere Details nachlesen kannst – und natürlich kannst du mich auch kontaktieren, wenn du noch spezielle Fragen hast oder gerne meine persönlichen Erfahrungen im Detail hören möchtest: r.sattlegger[at]rolands-hilfe.com

Geld sparen und Umwelt schonen – mit selbstgemachten Putzmitteln!

Published by:

Viele haben es vergessen: Putzmittel kann man ganz leicht selbst herstellen – und dabei seiner Brieftasche und der Umwelt eine Freude machen!

Im Prinzip braucht man nur zwei Reiniger: einen mit niedrigem pH-Wert für Kalkflecken und einen mit einem hohen pH-Wert für Verschnutzungen durch Fett!

Gegen Kalk eignet sich Essig, Essigessenz oder Zitronensäurepulver, Waschsoda oder Natron wiederum ist sehr gut anwendbar gegen die Fett-Verunreinigungen.

Untenstehend nun ein paar Seiten mit weiterführenden Informationen sowie genauen Anleitungen zur Herstellung von selbstgemachten Haushaltsreinigern:

https://folge-dir-selbst.com/natuerliche-haushaltsreiniger-selbst-gemacht/

https://www.global2000.at/putzmittel-selber-machen

https://www.merkur.de/leben/wohnen/putzmittel-selber-machen-viel-mehr-als-nur-natron-und-soda-zr-7430930.html

http://www.brigitte.de/leben/wohnen/haushalt/fruehjahrsputz–putzmittel-selber-machen—8-natuerliche-reiniger-10187894.html

 

Namensuche für deine Katzen- bzw. Hundekinder leicht gemacht

Published by:

Wenn deine Hunde- oder Katzendame in freudiger Erwartung ist… dann könnte die Frage auftauchen, wie der Nachwuchs dann heißen soll…

Natürlich bietet das Internet auch hier Hilfe in form von einschlägigen Lexika an.

Für Katzennamen könnte ich dir empfehlen: http://www.katzennamen.com/frame.html – umfangreich, mit netten Katzenbildern aufgehübscht – und für Hundebabies:  http://www.hunde-fan.de/hundenamen/

Und hier noch eine Seite, auf der du auch für Nager, Vögel und Reptilien passende Namen finden kannst, und wo du auch nach Geschlecht, Farbe, Charakter und Götternamen selektieren kannst: http://www.tierchenwelt.de/tiernamen/tiernamen-tierart.html

Wie du dir die Stornokosten sparen kannst!

Published by:

Du hast im Taumel des Glücks einen gemeinsamen Urlaub gebucht, bei Reiseantritt aber schaut alles ganz anders aus… – das übernimmt keine Stornoversicherung! Oder du/deine Partnerin (b)ist schwanger geworden; es ist dir das Urlaubsziel plötzlich persönlich zu gefährlich geworden – oder du bist krank geworden, hast aber keine Stornoversicherung abgeschlossen…

In all diesen Fällen kommt eine Stornierung dann (je näher am Reisetermin) ziemlich teuer… aber es gibt eine bessere Lösung: Du „verkaufst“ deine Reise jemandem anderen! Du kommst um einiges günstiger davon, als wenn du stornieren würdest und der/die andere bekommt diese Reise günstiger, als wenn er sie selbst gebucht hätte!

Und es gibt einen eigenen Pool für „solche“ Reisen, somit hast du eine große Chance, deine auch an den Mann bzw. an die Frau zu bringen. Schau dir die Seite von stornopool.de an, dort steht alles Nähere zu diesem im Falle des Falles sicher prüfenswerten Services!

Immer gewinnen, egal wie du wettest!

Published by:

Das klingt unglaublich, nicht wahr? Auch ich hatte anfangs diesen Gedanken. Bis ich die „Auflösung“ gelesen habe.

Wie du vielleicht weißt, hat jedes Wettbüro (betathome, betandwin, …) eigene Quoten, die sich voneinander geringfügig unterscheiden. Wenn du jetzt bei Wettanbieter X auf einen Gewinn der Mannschaft A setzt und bei einem anderen auf den Gewinn durch die Mannschaft B, dann kannst du den Unterschied als Gewinn einstreifen, egal welche Mannschaft letztendlich gewonnen hat.

Als Einzelperson ist das aber nicht zu machen, da du erstens viel Geld investieren müsstest, dann aus hunderten bzw. tausenden Spielpaarungen die größten Quotenunterschiede heraussuchen und jeweils kurz vor Wettannahmeschluss deine Wetten setzen müsstest…

Dies schafft nur ein komplexes Computerprogramm. Eine deutsche Firma (Eurovisionteam) hat sich diese Software gekauft und betreibt unter dem Namen Webet4you ein Portal, auf dem du dieser Firma einen Teil deines Geldes für 14 Wochen zur Verfügung stellst, Webet4you setzt dieses und erwirtschaftet in dieser Zeit für dich dann eine Rendite von 48 %! Nach dieser Zeit wird dein Einsatz plus Gewinn wieder an dich ausgezahlt! Dann hast du jedesmal die freie Wahl, ob du es dir auf dein Konto überweisen lassen oder wieder reinvestieren möchtest (es sind auch alle Varianten von teilweiser Auszahlung und Reinvestition möglich)!

Mindestinvestition ist ein Anteil = 50,- Euro; eine Höchstbegrenzung gibt es nicht, eine Beispielrechnung möchte ich untenstehend anführen – und dich aber auch gleichzeitig darauf aufmerksam machen, dass es hier keine gesetzliche Einlagensicherung gibt, d.h. du sollst hier nur Geld einsetzen, welches du schlimmstenfalls auch entbehren kannst!).

  • Aus 1000,- Euro werden in diesem Programm nach einem Jahr (nach 56 Wochen; 4 x 14 Wochen) 4810,- Euro (bei Reinvestition) = 3810,- Gewinn
  • Aus 1000,- Euro kannst du 4 mal 480,- Euro Rendite dir auszahlen lassen, wenn du immer wieder nur den Einsatz einzahlst = 1920,- Gewinn!

Günstige Voraussetzung für die Abwicklung ist ein Konto bei einem Bitcoin-Wallet-Anbieter wie z.B. Bitpanda – wenn du diesbezüglich oder zu Webet4you noch Fragen hast, so kannst du mich gerne kontaktieren: r.sattlegger⌈at⌉rolands-hilfe.com

Hier nochmal der Registrierungslink von Webet4you

Reisen garantiert zum besten Preis – und noch mehr Erfreuliches!

Published by:

Du kennst sicher booking.com, trivago und wie sie alle heißen… Sie haben die Art und Weise, wie wir Reisen buchen, in letzter Zeit grundlegend verändert. Was sich nicht geändert hat: Die Provisionen kassieren die anderen…

Bis gestern! Ab heute gibt es ein deutsches Unternehmen, welches dich an den Provisionen beteiligt! Die Höhe der Provisionen im Reisemarkt beträgt ca. 8 bis 12 % – d.h. wenn du über Happy Life World – so heißt dieses neue Portal – eine Reise zum Beispiel um 2500 Euro buchst, dann bekommst du nach der Reise etwa 100 Euro auf dein Bankkonto zurückgezahlt! Somit reist du in Zukunft immer zum günstigsten Preis, denn die Kosten für Flug, Unterkunft, Hotel etc. sind höchstens gleich hoch wie bei booking.com – aber hier bekommst du ja noch eine Anteil an der Provision rückvergütet!

Und wenn du noch günstiger reisen möchtest, dann kannst du dieses Unternehmen an deine FreundInnnen weiterempfehlen – und du bekommst auch von deren getätigten Reisen eine schöne Provision ausgezahlt – und wenn das ein paar Personen sind, dann kommt da gleich was zusammen!

Somit könnte es direkt sein, dass dich der nächste oder übernächste Urlaub gar nichts mehr kostet – weil du ihn dir schon „verdient“ hast, einfach in dem du diese positive Entdeckung weitergesagt hast! HIER kannst du dich anmelden und bekommst viele weitere Informationen – und wenn du möchtest auch eine eigene Homepage, um dieses Unternehmen zu bewerben – und dies alles kostenlos!

Also ich für meinen Teil bin absolut begeistert!

Lohnende Möglichkeiten, sein Geld für sich arbeiten zu lassen!

Published by:

Es war die Mitteilung meiner Bank vor einem Jahr, dass sie die Zinsen „anpassen“ müssen und ich daher nur mehr 0,1 % (pro Jahr!) auf mein Erspartes bekomme – und der Umstand, dass es im Bekanntenkreis Schicksalsschläge gab -, die mich daran erinnert haben, dass JETZT die Zeit ist, zu leben, und nicht „irgendwann in der Pension“…

Daraufhin habe ich mich auf die Suche gemacht nach Möglichkeiten, mein Geld für mich arbeiten zu lassen – denn wenn man diese „Geldvermehrungsmaschine“ mal gestartet hat, dann arbeitet sie auch dann, wenn man gerade schläft, isst, urlaubt etc.

Natürlich gibt es bei dieser Art der Geldvermehrung keine „Einlagensicherung“, sie ist mit einem gewissen Risiko behaftet, welches auch den Totalverlust des eingesetzten Geldes bedeuten kann – das musst du immer beachten! Um dieses Risiko zu minimieren, brauchst du mehrere solcher „Geldvermehrungsprogramme“. Im Zuge meiner einjährigen Recherche habe ich dabei auch etliche gefunden, die ich dir empfehlen kann!

Ich habe dazu eine Homepage gestaltet, sinnvollerweise ist der Name Programm: die-geldvermehrung.com – alle Programme, die dort vorgestellt sind, habe ich getestet – und sie funktionieren! Ich habe dir auch die Vor- und die eventuellen Nachteile aufgelistet, sowie weitere relevante Informationen – und du kannst mich gerne kontaktieren, wenn du dazu eine Frage hast!

Schau dich hier um – es gibt Programme, da kannst du mit 10 bzw. 30 Euro bzw. Dollar einsteigen und das mal aufgrund meines besonderen Angebotes bis zu einer Höhe von 100 Euro bzw. Dollar risikofrei testen und dich selbst davon überzeugen, dass es funktioniert!

Alle bekannten Songs der Musikgeschichte in Volltext und Übersetzung

Published by:

Man muss schon ziemlich gut englisch – oder französisch, spanisch, italienisch etc. – können, um die Texte, die da von den Sängern gesungen werden, zu verstehen… Ich scheitere da kläglich! Aber es interessiert mich manchmal schon, von was da genau gesungen wird.

Oder man braucht die Originalfassung des Textes. Oder man möchte ein bekanntes Lied für ein Geburtstagskind umdichten, da ist es auch von Vorteil, den Originaltext vor sich zu haben als Ausgangsbasis.

Für alle diese Ansinnen gibt es eine Seite im Internet, die dir da weiterhilft: http://www.songtexte.com

Natürlich ist diese Seite auch mit einer umfassenden Suchfunktion ausgestattet, nach Autor, Interpret, Liedtitel… Wenn du dann z.B. einen Interpreten aufrufst, werden dir alle seine Songs angezeigt, und alle Lieder, für die es eine deutsche Übersetzung gibt sind extra gekennzeichnet. Und  bei vielen Songs gibt es auch einen Mitschnitt eines Konzerts oder einen Video-Clip anzusehen und anzuhören!

Du kannst dir auch die aktuellen Charts in D, A, CH, UK und US anzeigen lassen – und dort zu Stöbern beginnen…

Für Quizfreunde gibt es natürlich auch was! Und auf jene, die gerne diskutieren, da wartet das Forum!

Und wenn du ganz runterscrollst findest du im „Footer“ der Seite einen Link namens setlist.fm – dort findest du die Liste der Lieder, die Interpret XY bei diesem oder jenem Konzert (kannst du auswählen) in genau dieser Reihenfolge dargeboten hat…

Also viele nette Funktionen für MusikliebhaberInnen! Schau vorbei auf songtexte.com