Kein Kreuz mit dem Kreuz mehr!

Published by:

Dr. Martin Pachinger – www.rueckenschulepachinger.at – ein mir persönlich bekannter Experte für dieses Spezialgebiet (und Leser von „Rolands Hilfe“) hat – auf meine Anfrage hin – für dich jetzt eine kostenlose, fünfseitige Sammlung von Tipps und hilfreichen Informationen zum Problemkreis „Rückenschmerzen“ zusammengetragen!

Diese fünf Seiten kann ich allen, egal ob derzeit von Rückenschmerzen betroffen oder nicht, nur wärmstens empfehlen, solche Informationen erhält man/frau in dieser knappen und trotzdem sehr verständlichen Art selten – und noch dazu kostenlos!

Recht herzlichen Dank meinerseits an dieser Stelle an Hr. Dr. Martin Pachinger!

Hier kannst du dir das PDF-Dokument Artikel (K)ein Kreuz mit dem Kreuz runterladen.

Für weitere Informationen empfehle ich an dieser Stelle sehr gerne seine Homepage!

Die Schlüssel zu glücklichen Beziehungen

Published by:

Gute Kommunikation ist sicher ein Schlüssel glücklicher Beziehungen, der andere ist: das Erleben und Sicherstellen von Entfaltungsspielraum für sich und gemeinsam als Paar!
Wesentlich für eine gelingende Partnerschaft scheint mir auch die Empathie, das Hineinfühlen(-können) in den Partner, die Partnerin, zu sein.
Hilfreich ist es immer, sich mit diesen Fragen auseinanderzusetzen – aber es darf nicht nur beim Lesen bleiben, noch wichtiger ist das gemeinsame Austauschen und Ausprobieren bzw. Umsetzen!
Allen, die für sich die Entscheidung getroffen haben, an ihrer Beziehung (und an sich) arbeiten zu wollen, kann ich die folgenden Bücher ans Herz legen – und ihnen unbeschreiblich schöne und beglückende Stunden und Erfahrungen miteinander wünschen!

Die Raggaschlucht – ein unvergessliches Naturschauspiel!

Published by:

Du findest sie in der Gemeinde Flattach (Bezirk Spittal/Drau), in Kärnten, dem südlichsten Bundesland Österreichs.
Sie ist mit 800 Metern nicht besonders lang, aber durch ihre besondere Enge und einer Tiefe bis 200 Metern äußerst imposant. Erstmalig für Besucher erschlossen wurde sie im Jahre 1882, seit 1978 ist sie als Naturdenkmal anerkannt und unter besonderen Schutz gestellt.
Aktuell ist sie durchgehend mit Stegen, Brücken und Treppen erschlossen und Schautafeln entlang des Steges erklären die Geologischen Gegebenheiten und die Entstehung.

Begangen wird die Schlucht im „Einbahnsystem“ von unten nach oben (gutes Schuhwerk empfohlen!), als letztes Highlight der Schluchtwanderung kannst du dann noch einen beeindruckenden Wasserfall bestaunen!

Der Rückweg führt über einen schattigen Waldweg von wo aus man/frau auch einen herrlichen Ausblick auf Flattach und die umliegenden Berge genießen kann.

Natürlich gibt es dann auch noch Gasthöfe, wo du deinen Durst und Hunger stillen kannst.
Ich selbst bin die Raggaschlucht schon des öfteren durchgegangen, wenn du dir nicht gerade jene Zeiten aussuchst, wo am meisten Leute gehen und du gerne fotografierst, so wirst du sehr viele beeindruckende Motive finden.

Einige Fotos, die Öffnungszeiten sowie ein Video zur Einstimmung siehst du ab Mai 2016 wieder unter folgendem Link: http://www.flattach.at/

Und wenn du einige Tage oder vielleicht sogar eine Woche in der Nähe Urlaub machen möchtest, so empfehle ich dir die top-ausgestattete und gemütliche Ferienwohnung Anna Zechner – oder du suchst dir HIER eine von den zahlreichen Unterkunftsmöglichkeiten in dieser Gemeinde.

Lotto – und die realen Gewinnwahrscheinlichkeiten…

Published by:

… am Beispiel des österreichischen „Lotto 6 aus 45“ – die Gewinnwahrscheinlichkeiten (plus Durchschnittsgewinn):

Gewinnrang – Richtige Voraussagen – Chance 1 zu – Chance in % – Gewinn im Ø
Gewinnrang 1: 6 Richtige – 8.145.060 – 0,0000123 – € 1.748.907,-
Gewinnrang 2: 5 Richtige mit Zusatzzahl – 1.357.510 – 0,0000737 – € 40.079,-
Gewinnrang 3: 5 Richtige – 35.724-  0,0028 – € 1.150,-
Gewinnrang 4: 4 Richtige mit Zusatzzahl – 14.290 – 0,007 – € 161,-
Gewinnrang 5: 4 Richtige – 733 – 0,129 – € 41,-
Gewinnrang 6: 3 Richtige mit Zusatzzahl – 579 – 0,173 – € 15,-
Gewinnrang 7: 3 Richtige – 48 – 2,07 – € 4,50
Gewinnrang 8 0 Richtige, nur Zusatzzahl – 16-  6,16 – € 1,20

Also: wirklich groß in deinem Leben was ändern würde nur der Hauptgewinn, alle anderen Gewinnsummen sind eher darauf ausgelegt, dass du weiter Lotto spielst…

Gefährlich ist auch, dass man/frau immer nur (auf diesen Sechser) wartet, statt aktiv am Leben bzw. der aktuellen Situation zu ändern.
Für alle Lottospieler gibt es jetzt ein “Angebot”, dass sich “Mentor” nennt, wo man bzw frau sein (bisheriges) Spielverhalten grafisch aufbereitet sieht und auch eine “Gewinn- und Verlustrechnung” angezeigt bekommt – zur leichteren Entscheidung, ob nicht andere Wege, zu mehr Einkommen zu gelanen, aussichtsreicher wären…

Interessant für jene, die weiterhin spielen wollen und die Chance auf den Hauptgewinn verzehnfachen wollen: der Teamtipp (allerdings “darf” man sich den Hauptgewinn dann auch mit neun anderen teilen…)!
Die Gewinnwahrscheinlichkeiten in den Lotto-Spielen der anderen Länder sowie viele weitere interessante Infos zu diesem Thema findest du HIER!

Ich hoffe, dir mit diesen Ausführungen eine Entscheidungshilfe geliefert zu haben!

Gratis inserieren und Millionen Menschen erreichen!

Published by:

Dank Internet kannst du deine Inserate auf ganz vielen Portalen kostenlos schalten – und damit Millionen Menschen erreichen!

Und du kannst außer nach gewissen Dingen zu suchen oder diese anzubieten auch Werbung, z.B. für dein Produkt, deine Homepage machen!

Unten eine (sicher nicht vollständige) Liste empfohlener Websites, wo du eine anzeige kostenlos schalten kannst:
Willhaben
Bazar.at
flohmarkt.at
meininserat.at
DHD24
Anzeigenmarkt24
Local24
Ebay Kleinanzeigen Österreich
Ebay Kleinanzeigen Deutschland

Annoncen.org
Kleinanzeigen Landesweit
MARKT.de
Pikolo
Pinwand.ch
Quoka.de

Amüsante Übersetzungshilfen

Published by:

Österreich unterscheidet sich von Deutschland am meisten durch die gemeinsame Sprache!

Ich weiß zwar nicht mehr, wer dies gesagt hat, aber jeder kann das wohl nahezu täglich bestätigen…
Und es ist sehr interessant, sich mit den verschiedenen Dialekten zu beschäftigen, es gibt natürlich auch etliche Wörterbücher Österreichisch-Deutsch/Deutsch-Österreichisch (eben wegen dieser vielfältigen sprachlichen Unterschiede).
Und natürlich gibt es für alle sprachgeschichtlich bzw. Dialekt-Interessierten auch einige empfehlenswerte Internetseiten, auf die ich hier gerne hinweisen möchte.

Für die Besucher aus Deutschland: eine Übersicht aller Dialekte von Bayern bis Friesland (mit Hörbeispielen, Brauchtumsinformationen, typischen Rezepten etc.) findest du unter:
http://www.dw.de/deutsch-lernen/dialektatlas/s-8150

Die Universität Salzburg wiederum hat einen Atlas zur Alltagssprache herausgegeben mit ganz vielen interessanten Informationen und Lokalisierungen, wo wird Samstag und wo Sonnabend verwendet bzw. wo sagt man zur Uhrzeit von 10:15 h: viertel elf, viertel nach zehn, viertel über zehn bzw. viertel ab zehn? Sehr empfehlenswert:
http://www.atlas-alltagssprache.de/

“Griassdi.at” hingegen ist ein audiovisuelles und interaktives Mundart-Online-Lexikon, das auch seinen Reiz hat. In den vier Kategorien Wörter, Sprüche, Witze und Dialekt-Karte gibt es jeweils elf Unterkategorien wie Mensch, Kommunikation, Essen und Trinken etc. etc.; so das Begriffe sehr schnell gefunden werden – und man/frau kann sie auch anhören (denn das Mundartlesen ist auch nicht jedermanns/fraus Sache …) – my.austria.at

Und ich als Exil-Kärntner muss natürlich auch noch hinweisen auf drei spezielle Internet-Seiten zum Kärntner Dialekt (die ich euch aufs Herz und Auge legen darf…):
http://villacher.net/weatabuach/
http://www.stelzel.at/kaernten-woerterbuach
http://wwwg.uni-klu.ac.at//spw/oenf/

Aber auch eine Auflistung von Austriazismen, Helvetizismen und spezifisch „teutonische“ Ausdrücke findest du hier:

österreichisch – deutsch

schweizerisch – deutsch

teutonisch – (hoch-)deutsch

PC, Laptop und Co: Top-Second-Hand-Geräte mit Garantie!

Published by:

Fast alle Kinder brauchen in der Haupt- bzw. Mittelschule jetzt schon einen Laptop, viele möchten ein Smartphone… Aber nicht immer ist das finanziell so leicht zu stemmen… Und es muss nicht immer ein nagelneues Gerät sein, ein kurzzeitig gebrauchtes erfüllt den gleichen Dienst und hilft viel Geld sparen – dies könnte auch für Neugründer interessant sein, denn bei einer Büroeinrichtung läppern sich schon mal ordentliche Sumen zusammen, und wenn man/frau da sparen kann (ohne dass die Funktionalität davon beeinträchtigt ist), ist das sicher ganz angenehm.
Und obendrein wird dadurch ein soziales Projekt unterstützt: Die Leute von afb bekommen von Firmen mit sozialer Verantwortung nicht mehr benötigte IT-Hardware. Diese Ware wird von ihnen abgeholt, inventarisiert, zertifiziert gelöscht, getestet, gereinigt und anschließend mit einer Garantie von mindestens 12 Monaten wiedervermarktet!
Seit zehn Jahren gibt es dieses Integrations-Unternehmen nun, und inzwischen beschäftigt afb mehr als 160 Mitarbeiter an über 10 Standorten in Europa. Die Hälfte der Mitarbeiter sind Menschen mit Behinderung, die durch dieses Konzept einer hochwertigen Beschäftigung nachgehen können. Auf diese Weise werden pro Jahr mehr als 200.000 Gebrauchtgeräte bearbeitet – Tendenz steigend.
Das Ziel der AfB ist es, in den nächsten Jahren 500 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung zu schaffen und gleichzeitig, durch IT-Remarketing, einen wertvollen Beitrag zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes zu leisten! Ebenfalls wird durch die Wiedervermarktung der PCs, Notebooks, etc. die umwelt- und menschengefährdende Rohstofftrennung an IT-Geräten in Dritte-Welt-Ländern eingedämmt.
Also schau dir den Shop in deinem Land mal an, du hast die Möglichkeit, die Geräte vor Ort zu besichtigen bzw. sie dir auch über einen Online-Shop zukommen zu lassen.
Meines Erachtens ist dies eine sehr sinnvolle und unterstützenswerte Alternative, bei der alle Seiten gewinnen – so etwas gefällt mir!
Hier gehts’s zu afb-Deutschland!
Hier zu afb-Österreich!
Und hier zu afb-Schweiz!

Gratis-Geschenke! Jede Woche ein neues Angebot!

Published by:

Liebe Leute! Ich bin schon lange zufriedener Kunde von druckerzuhoer.at – egal ob Orignial-Tintenpatronen oder die Testsieger-Nachbau-Tinten; nirgendwo gibt es diese Artikel günstiger als in diesem Shop!
Darüberhinaus gibt es auf die Produkte, die verkauft werden (Bürozubehör, Kabel, USB-Stics, DVDs etc. etc. ein 365-Tage-Geld-zurück-Versprechen und eine 10jährige Garantie! Des weiteren ist druckerzubehoer.at bzw. -.de mit dem TÜV-Gütesiegel “safer shopping” ausgezeichnet worden – also: weniger Risiko für einen Einkauf gibt es nirgendwo!
Und obendrein gibt es zu jeder Bestellung mindestens ein Geschenk, du hast wirklich nichts zu verlieren…
und vieles mehr!
Wenn du etwas bestellst: Es gibt eine Fotoaktion mit einem 5,00 Euro Gutschein:

Du bekommst mit deiner Bestellung einen Sticker, diesen klebst du auf den Drucker, machst ein Foto (wo der Drucker mit dem Abziehbild zu sehen ist) und schon wird dir bei der nächsten Bestellung fünf Euro abgezogen! Maile das Foto an: info@druckerzubehoer.at
 druckerzubehoer.at

Wie gefährdet ist deine Wohn-Adresse vor Naturkatastrophen?

Published by:

Die digitalen Gefahrenlandkarte HORA Version 2.0 gibt darüber sehr ausführlich Antwort!

Sie stellt für Hochwasser, Erdbeben, Sturm, Blitz, Hagel und Schnee eine moderne Plattform für eine Ersteinschätzung dieser Gefahren im persönlichen Lebensumfeld zur Verfügung.

Besonderer Wert wurde auf die einfache Handhabung und die selbsterklärende Bedienung gelegt.
Einfach deine Wohnadresse oder die des auserwählten Bauplatzes eingeben und schon kannst du sehen, wie gefährdet dieser Platz von den diversen Unbillen der Natur ist!

HORA Version 2.0 schärft durch das Sichtbar-Machen verschiedener Naturgefahren die Risikowahrnehmung und das Bewusstsein für Vorsorgemaßnahmen, dient einer Erstabschätzung der Auswirkungen verschiedener Naturgefahren und ergänzt die bereits vielfach schon vorliegenden (parzellenscharfen) Gefahrenzonenpläne von Wasserbau und Wildbach-und Lawinenverbauung.

Diese Seite ist nun seit 2006 in Betrieb, seither wurde die Oberfläche mehrmals optisch und in der BenutzerInnenfreundlichkeit verbessert. Neben einer modernen Oberfläche mit Google-Maps Anwendungen erwartet die BesucherInnen ein breites Informationsangebot zu verschiedenen Naturgefahren. Eine wesentliche Erweiterung ist auch die Bereitstellung aktueller Wetterinformationen zu Hochwasser, wie aktuelle Pegelstände von mehr als 250 Pegeln, Erdbeben sowie Sturm, Hagel, Blitz und Schnee.

Ein vergleichsweises Service ist mir aus Deutschland nicht bekannt.