Kategorie: Nützliche Apps

Tipps, die das Arbeiten am Smartphone erleichtern!

Ich bin überzeugt, dass wir nur wenige Prozent der Möglichkeiten, die ein Smartphone bietet, auch wirklich nützen (können). Oft auch, weil wir gar nicht wissen, dass dies geht bzw. wie bestimmte Ziele zu erreichen sind. Hier drei Tipps, die du vielleicht schon mal brauchen hättest können… Aber in Zukunft weißt du dann ja, wie’s geht……

Von Roland Sattlegger 1. Februar 2017 0

Unbekannte Rufnummern erkennen – so geht’s!

Bekommst du auch manchmal Anrufe von unbekannten Nummern – wo du aber gerne vorher wissen möchtest, wer oder was sich dahinter verbirgt? Dann hab ich was für dich: mit der App „Clever Dialer“ wird dir das (fast immer) angezeigt werden – denn im Hintergrund arbeitet eine riesige Datenbank in der sehr viele Rufnummern mit den…

Von Roland Sattlegger 16. Januar 2017 0

Praktische Shopping-Apps, die dir auch beim Sparen helfen!

Mit diesen Apps hast du sozusagen das Sparschwein in der Tasche! Denn sie zeigen dir, wo du das gleiche Produkt wesentlich günstiger bzw. überhaupt am Günstigsten bekommst – und je nach App bekommst du auch noch wichtige Zusatzinformationen! Was ich dir empfehlen kann: barcoo – Wenn du in einem Geschäft stehst und den Barcode des…

Von Roland Sattlegger 11. Januar 2017 0

Erstelle schnell und problemlos deinen eigenen QR-Code!

Warum du das machen solltest? Weil es Einiges einfacher macht – und deswegen gibt es ja diese Seite… Einige Anwendungsbeispiele für deinen individuellen QR-Code wären: Wenn du diesen auf deiner Visitenkarte aufbringst, dann kann dein Gegenüber mit einem Handyfoto die Kontaktinformationen in seine Kontaktliste übertragen Wenn du in einem Flyer Werbung für irgendetwas machst, so…

Von Roland Sattlegger 26. November 2016 0

Die App, die Kinder schützen kann!

Es ist nicht alles ungefährlich, was so im Spielzeuggeschäft angeboten wird. Wie wir alle wissen, wird sehr viel von diesen Dingen in Billiglohnländern des Fernen Ostens produziert – und da sind unsere Sicherheitsvorschriften oft nicht bekannt, oder werden umgangen… Wenn das Spielzeug bei uns dann am Markt ist, kommt es dann immer wieder zu Rückrufaktionen…

Von Roland Sattlegger 3. November 2016 0

Wo ist die nächste Stromtankstelle für dein E-Bike?

Inzwischen kennt jede/r jemanden, der/die ein E-Bike hat – oder er/sie hat selbst eines! Und wer ein solches Gefährt besitzt, für den wird es wichtig zu wissen, wo die nächste Stromtankstelle ist! Vielleicht kennt man ja eine oder mehrere in der Nähe – aber wenn man eine Fahrradtour macht, ist es nicht ganz unwichtig, wo…

Von Roland Sattlegger 23. Mai 2016 0

1000 Ideen zum Geldverdienen

Ein wahrer Ideenschatz, wie du nebenbei etwas dazuverdienen kannst, aber auch wie du eine Geschäftsidee finden kannst, mit der du vielleicht – dort wo du bist – erfolgreich werden kannst, bietet dir die Homepage von „Jeden Tag reicher“! Einige davon sind zugegebenermaßen ziemlich kurios – aber heutzutage kann man/frau auch – oder gerade – mit…

Von Roland Sattlegger 14. Mai 2016 0

Wie IFTTT dir Vieles abnehmen kann…

IFTTT ist zum Unterschied zu TTIP nichts Gefährliches, sondern für viele etwas durchaus Praktisches! IFTTT ist die Abkürzung für „If this, then that“ oder „Wenn dies, dann das“ – es geht hier um Verknüpfungen und Automatisierung von Abläufen. Es handelt sich hier um eine App, der du z.B. die Anweisung (hier als „Rezept“ bezeichnet) geben…

Von Roland Sattlegger 7. Mai 2016 0

Auf der Suche nach dem nächsten stillen Örtchen…

kann dir inzwischen dein Smartphone Auskunft geben – wenn du eine von (inzwischen mehreren) diesbzüglichen Apps installiert hast! Die in einem Test am besten abgeschnitten App gibt es leider nur für Deutschland… Sie heißt „WC-Finder Deutschland“ für Android und iOS und bietet Informationen zu über 160.000 Toiletten in ganz Deutschland. Sie wartet mit einer gigantischen…

Von Roland Sattlegger 4. Mai 2016 0

Erinnerungshelfer für Medikamente

In Amerika geht man jährlich von geschätzten 125.000 Herz-Kreislauf-Patienten aus, die sterben, weil sie die verschriebenen Medikamente nicht wie vom Arzt verordnet umsetzen… Es wird auch geschätzt, dass bis zu 23 % der Pflegeheimkosten und 10 % derer für Krankenhausaufenthalte und Arztbesuche, unnötige Behandlngen und Tests vermieden werden könnten, wenn die Patienten ihre Medikamente so…

Von Roland Sattlegger 4. April 2016 0