Category Archives: Nützliche Apps

„CamSam“ – Sicher unterwegs ohne Radarstrafen!

Published by:

Diese App trägt zur Verkehrssicherheit bei und schont deine Brieftasche.

Jeder Nutzer profitiert von den Radar-, Stau- und Unfallmeldungen der anderen Verkehrsteilnehmer und kann selbst, wenn er Derartiges entdeckt, die anderen umgehend über diese App warnen.

In der Gratisversion hast du ein Widget, dass dir anzeigt, wenn du dich einem Radargerät oder einer Gefahrenstelle näherst, in der Plus-Version (€ 4,99) kannst du das (größenverstellbare) Widget über die Navigationsseite legen und kannst somit Beides gleichzeitig nutzen (was ja sinnvoll ist).
Bei beiden Versionen hast du eine optische und eine akustische Warnfunktion, die erlaubte Höchst-geschwindigkeit wird angezeigt (und natürlich auch die gerade tatsächlich gefahrene).

Ein meines Erachtens sehr praktisches Helferlein, wenn man/frau mit dem Auto unterwegs ist!

Hier kannst du noch mehr Details nachlesen (und sie dir auch gleich herunterladen):
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.camsam&hl=de

Und hier gelangst du zum Download für iPhones etc.: http://www.camsam.com/

Mit dem Smartphone den PC „fernsteuern“ – so gehts!

Published by:

Heute verrate ich dir, wie du mit deinem Smartphone auf deinen Rechner zugreifen kannst und was da alles möglich ist.

Als Voraussetzung brauchst du die Team-Viewer-Software auf deinem Computer oder Laptop und die Teamviewer-Remote-App auf deinem Handy. Wenn du dann auf deinem PC auf das Team-Viewer-Icon klickst, öffnet sich ein Fenster mit einer ID-Nummer und mit einem Kennwort (diese Daten brauchst du als Berechtigung, um auf das Standgerät oder den Laptop zuzugreifen (und um Mißbrauch durch andere auszuschließen). Am Handy öffnest du auch die Team-Viewer-App, diese frägt dich zuerst nur nach der ID-Nummer, die du dann eingibst und im nächsten Fenster erst wird das Kennwort verlangt. Sobald du auch dieses eingegeben hast, bist du auch schon verbunden mit dem jeweiligen Gerät und kannst mit dem Handy als Mausersatz eigentlich alles machen was, du sonst an deinem PC auch machst! Und du kannst Dateien verschieben, dir also benötigte Daten von deinem Heim-PC auf dein Smartphone holen oder umgekehrt (dazu brauchst du noch die Team-Viewer-Quick-Support-App)!

Eine große Hilfe ist dieses Programm auch, wenn du von jemandem Unterstützung bei einem PC-Problem brauchst bzw. du jemandem etwas zeigen oder installieren möchtest, der nicht gerade nebenan wohnt…

Team-Viewer-Download für die verschiedenen Smartphone-Betriebssysteme
Team Viewer-Remote-Control und Team-Viewer-Quick-Support für iPhones

Ausprobieren kostet – in diesem Fall – nichts!

Mitfahren (lassen) und Geld sparen!

Published by:

Mitfahrzentralen sind eine Win-win-win-Situation: nämlich für den Mitfahrer (der spart sich gegenüber einem Ticket für Öffis doch Einiges an Geld), der Fahrer spart desgleichen – oder verdient bei mehreren Mitfahrern sogar etwas -, und meistens entstehen auch interessante Gespräche und die Fahrt wird kurzweiliger. Und letztendlich hat auch die Umwelt was davon, wenn in jedem Auto nicht nur eine Person sitzt!

Die größte Mitfahr-Organisation Europas ist die „Mitfahrgelegenheit“ – zu jedem Zeitpunkt gibt es europaweit mehr als 600.000 Angebote und Gesuche. Es gibt – neben der deutschen Version – spezielle Apps für Österreich, die Schweiz, Frankreich, Spanien, Großbritannien, Italien, Polen und Griechenland. Nutzer können damit von überall aus Mitfahrgelegenheiten suchen (u.a. mit verschiedenen Filtern) genauso wie freie Plätze auf eigenen Fahrten anbieten. Die App kann kostenlos über diesen Link heruntergeladen werden.

Probier es einfach mal aus, wenn du das nächste Mal eine Mitfahrgelegenheit suchst oder anbieten kannst.
Und: diese App eignet sich auch zum Finden von Fahrgemeinschaften.

Also: dein Leben könnte damit bald günstiger und abwechslungsreicher werden…

Hier geht’s zu der Deutschland-Version, hier zur österreichischen und hier zur schweizerischen!

ZOOLA – die Tierstimmen-App mit dem gewissen Etwas!

Published by:

ZOOLA ist sehr gut dafür geeignet, Tiere und ihre typischen Laute auf eine sympathische Art und Weise kennenzulernen. Die App bietet mehr als 250 Tierstimmen und sehr schöne HD-Bilder von Mamis und Papis sowie den Babys jeder Tierart plus einem einem weiteren schönen Bild dieser Tierfamilie. Mit ZOOLA werden kleine Kinder gerne „Naturkunde“ lernen!

Diese App wurde entwickelt von Eltern für Eltern, aber auch für Kinderärzte und Mitarbeiter der Kinderfürsorge in der ganzen Welt. ZOOLA ist äußerst kinderfreundlich und leicht zu bedienen.

Bei der kostenfreien Version werden am Bildrand oben manchmal Werbeeinschaltungen eingeblendet, bitte diese „ausblenden“ (bei mir war sogar ein “Gewinnspiel“ mit einer versteckten Abo-Falle dabei, also bitte negieren oder – bei Gefallen der App – die werbefreie um € 1,99 kaufen)!

Hier der Download für Android-Geräte

und

hier für iPhones und iPads!

 

 

So viele Gütesiegel… – hier ist der Überblick!

Published by:

Inzwischen gibt es eine Unzahl von verschiedenen Gütesiegeln, sie sollen den Wert des jeweiligen Produkts erhöhen und dem Konsumenten Sicherheit und wichtige Informationen liefern. Aber was genau besagt dieses oder jenes Siegel?

Einen sehr guten Überblick in diesem Dschungel bietet die Seite das-ist-drin.de – und sie hat noch eine andere wertvolle Datenbank: nämlich die Information, was sich hinter den über mehreren hundert E-Nummern genau verbirgt (Woher der Stoff stammt bzw. woraus das jeweilige Mittel gewonnen wird, ob es gesundheitlich unbedenklich ist bzw. genaue Warnhinweise zur Verwendung etc.)!

Diese Seite stellt eine sehr wertvolle Informationsquelle für jede/n Konsument/in dar!

Der Vollständigkeit halber sei noch zu erwähnen, dass natürlich auch Wikipedia sehr ausführliche Informationen zum Thema „Gütesiegel“ bietet.

Natürlich gibt es dafür auch schon Apps – eins, das zumindest die beste Bewertung unter den kostenlosen Applikationen bekam, ist E-aid – für Android bzw. E-aid fürs iPhone
Ganz ausgereift scheinen sie noch nicht zu sein, aber du kannst ja selbst entscheiden, ob du es mal zur Probe installieren möchtest.

So machst du aus deinem Smart- Phone einen „Werkzeugkasten“!

Published by:

Dieser Werkzeugkasten nennt sich Smart Tools® und besteht aus sechs Werkzeugpaketen mit insgesamt 16 Werkzeugen. Diese App kann wirklich viel, im Detail:

Paket 1: Länge, Winkel, Steigung, Wasserwaage
Paket 2: Entfernung, Höhe, Breite, Fläche
Paket 3: Richtung, Metalldetektor, GPS
Paket 4: Schalldruck-Messung, Vibrometer
Paket 5: Taschenlampe, Bildschirmlupe, Spiegel
Paket 6: Einheiten-Konverter

Nach dem Download funktioniert alles auch ohne Telefon- bzw. Internetverbindung. Die App kostet € 2,35 und du kannst sie HIER beziehen – wenn du allerdings nach kostenlosen Werkzeugen suchst, scrolle weiter nach unten, und du bekommst eine Übersicht, was es da noch alles kostenfrei angeboten wird.

Leider habe ich für das iPhone und iPad nichts dementsprechendes gefunden.