Category Archives: Nützliche Links

Wie gefährdet ist deine Wohn-Adresse vor Naturkatastrophen?

Published by:

Die digitalen Gefahrenlandkarte HORA Version 2.0 gibt darüber sehr ausführlich Antwort!

Sie stellt für Hochwasser, Erdbeben, Sturm, Blitz, Hagel und Schnee eine moderne Plattform für eine Ersteinschätzung dieser Gefahren im persönlichen Lebensumfeld zur Verfügung.

Besonderer Wert wurde auf die einfache Handhabung und die selbsterklärende Bedienung gelegt.
Einfach deine Wohnadresse oder die des auserwählten Bauplatzes eingeben und schon kannst du sehen, wie gefährdet dieser Platz von den diversen Unbillen der Natur ist!

HORA Version 2.0 schärft durch das Sichtbar-Machen verschiedener Naturgefahren die Risikowahrnehmung und das Bewusstsein für Vorsorgemaßnahmen, dient einer Erstabschätzung der Auswirkungen verschiedener Naturgefahren und ergänzt die bereits vielfach schon vorliegenden (parzellenscharfen) Gefahrenzonenpläne von Wasserbau und Wildbach-und Lawinenverbauung.

Diese Seite ist nun seit 2006 in Betrieb, seither wurde die Oberfläche mehrmals optisch und in der BenutzerInnenfreundlichkeit verbessert. Neben einer modernen Oberfläche mit Google-Maps Anwendungen erwartet die BesucherInnen ein breites Informationsangebot zu verschiedenen Naturgefahren. Eine wesentliche Erweiterung ist auch die Bereitstellung aktueller Wetterinformationen zu Hochwasser, wie aktuelle Pegelstände von mehr als 250 Pegeln, Erdbeben sowie Sturm, Hagel, Blitz und Schnee.

Ein vergleichsweises Service ist mir aus Deutschland nicht bekannt.

Automatische Korrektur deiner Texte

Published by:

Die auf den meisten Computern installierten Rechtschreibprüfungen übersehen immer wieder einige Fehler – wenn du bei (d)einem Text sicher gehen möchtest, dass dies nicht passiert, so hast du die Möglichkeit, Textpassagen bis zu 800 Zeichen in das Formularfeld der Duden-Rechtschreibprüfung unter

http://www.duden.de/rechtschreibpruefung-online hineinzukopieren und online überprüfen zu lassen!

Du kannst aber auch einzelne Wörter, deren richtige Schreibweise du nicht genau weißt, in die Suchmaske eingeben und du bekommst detaillierte Informationen dazu „ausgespuckt“!

Aber die Duden-Homepage kann noch sehr viel mehr: Sie vermittelt dir umfangreiche Informationen zur Rechtschreibung, hier findest du einen Sprachratgeber mit interessanten Artikeln zu Zweifelsfällen der deutschen Sprache, wenn es ganz wichtig ist auch eine (kostenpflichtige) Sprachberatung, es gibt die verschiedensten Sprachspiele und eine Reihe kostenloser Downloads zu verschiedensten Themen der deutschen Rechtschreibung.

Diese Seite unter den „Favoriten“ abzuspeichern ist durchaus empfehlenswert!

Besser suchen und mehr finden als mit Google – so gehts!

Published by:

 

Google ist längst nicht das Maß aller Dinge, was die Suche im Internet anbelangt. Für die allgemeine, nicht spezialisierte Suche mag Google ja ganz praktisch sein – wenn du aber tiefer, detaillierter im WWW etwas suchen möchtest, so empfehle ich dir die Spezial-Suchmaschinen!

Über http://www.suchmaschinen-datenbank.de/thema/spezial-suchmaschinen/

gelangst du zu einer Übersicht über fast alle dieser hilfreichen Instrumente – und wenn du z.B die Suchmaschinen für Jobs anklickst, bekommst du genaue Informationen darüber, wie diese Suchmaschinen genau funktionieren, was ihre Stärken und eventuellen Schwächen sind und dann gibt es eine Auflistung aller Job-Suchmaschinen und wiederum eine Erklärung zu dieser, etliche davon auch mit Bewertung durch User.

Vielleicht möchtest du ja detailliert nach Musik, Filmen, Bildern, Foren, wissenschaftlichen Arbeiten, Nachrichten, Personen etc. suchen – dann würde ich dir auf jeden Fall empfehlen, sich das mal genauer anzuschauen. Ein Vergleich macht dich sicher…

Für alle Homepage-BesitzerInnen: Der Impressums-Generator!

Published by:

Immer mehr greifen Abmahnungen um sich, weil das Impressum fehlerhaft ist, weil irgendwelche Hinweise bezüglich der verwendeten Daten fehlen oder unvollständig sind etc. etc.

“e-recht.24” bietet jetzt einen kostenlosen Impressums-Generator an, der aktuell mal alles soweit abdeckt. Natürlich gibt es auch dort einen Haftungsausschluss – aber die Möglichkeit, sich via E-Mail informieren zu lassen, wenn aufgrund neuer gesetzlicher Richtlinien zusätzliche Hinweise in das Impressum und die Datenschutzerklärung (wird auf Wunsch auch generiert) aufgenommen werden muss.

Der Link dorthin: http://www.e-recht24.de/impressum-generator.html?clear=1

Außerdem bietet dies Website eine ganze Menge weiterer, wertvoller Tipps für einen rechtlich einigermaßen sicheren Internet-Auftritt. Wer vorhat, mit einer eigenen Homepage online zu gehen, der sollte auf jeden Fall sich vorher mal dort informieren!

Erfolgreiche Maßnahmen gegen unerwünschte Telefonanrufe!

Published by:

 

Wer kennt das nicht: Das Telefon läutet, die Nummer ist unbekannt, sobald man abhebt, wird aufgelegt – was passiert da im Hintergrund?

Ein anderes Mal sagt dir eine Tonbandstimme, dass du einen Gewinn gemacht hast, für die Einlösung sollst du die durchgesagte Telefonnummer zurückrufen – was steckt dahinter?

Oder du hebst ab, und die Person am anderen Ende der Leitung beginnt gleich mit einem Redeschwall und will dir (unerlaubterweise) irgendein Produkt verkaufen, und macht dabei Versprechungen, die kaum zu glauben sind – wie stoppst du diese Person, wie gehst du vor, was kannst du tun, um (zumindest von dieser Firma) nie wieder angerufen zu werden?

Ich habe da drei hilfreiche Seiten im Netz gefunden, die dir ganz viele Tipps verraten, wie du diesen Telefonterror abstellen kannst und ich habe auch ein Telefonskript aufgetrieben, dass du irgendwo in der Nähe des Telefons deponieren und im Bedarfsfall zur Hand nehmen solltest, um die Leitung des Gesprächs wieder an dich zu reißen und wichtige Daten zu bekommen, um anschließend gegen diese Firma vorgehen zu können bzw. diese Informationen an die für dein Land zuständige Konsumentenschutzorganisation weiterleiten zu können!

Die erwähnten Seiten im Internet sind: Anrufer-Info.de

Kanzlei Hollweck: Tipps gegen Cold-Calls

Ein besonderer Service: „Frank geht ran!“ – Für Österreicherinnen und für alle in Deutschland

Und hier das Gegenskript bei lästigen Call-Center-Anrufen!

Daten verloren? Hier gibts (höchstwahrscheinlich) Hilfe!

Published by:

Daten verloren? Hier gibts (höchstwahrscheinlich) Hilfe!

Daten irrtümlich gelöscht, PC/Laptop kann auf Festplatte/USB-Stic nicht mehr zugreifen etc. etc. – im ersten Moment ist der Schreck groß, aber es gibt wahrscheinlich doch noch ein gutes Ende!

Die Gratis-Software „Recuva“ hat bei einem Test der „PC-Welt“ von allen kostenfreien Dattenrettungsprogrammen mit Abstand am besten abgeschnitten.

Wichtig ist vor Allem, dass dieses Program schon auf dem PC installiert ist, wenn du ein Problem mit der Festplatte hast, denn jeder Arbeitsschritt, den du nach Auftauchen des Problems durchführst, könnte genau die Daten überschreiben, die es zu retten gilt. Also am besten gleich herunterladen und im Falle des Falles hast du dann ein Programm, dass dir viel Zeit und Geld sparen könnte!

Hier gehts zum Download (plus näherer Informationen zur Software):

http://www.chip.de/downloads/Recuva_23935261.html

Alle Infos, die Linkshänder interessieren!

Published by:

 

Auf folgenden Seiten gibt es sehr interessante Informationen, Tipps, Hilfestellungen und weiterführende“Links“ für Linkhänder!

http://www.linkshaender.at/

http://www.linkshaenderseite.de/index.html

Und hier findest du sehr viele Produkte, die dir das Leben als LinkshänderIn leichter machen:

http://www.linkshaendershop.at/

http://www.linkshandversand.de/

Dies ist nur eine Auswahl, noch mehr Links bzw. Adressen von Geschäftslokalen (wo du die Sachen auch anschauen und ausprobieren kannst gibt es hier:

http://www.linkshaenderseite.de/geschaef.html#deutsch