Daily Archives: 15. Mai 2017

Spiritus – und welche Wunder er wirkt!

Published by:

Wenn du keinen Spiritus zuhause haben solltest, dann hole dir einen aus der Apotheke – denn er hilft dir in vielerlei Situationen!

  • Funkelnde Badarmaturen: Einfach ein wenig Spiritus auf ein weiches, saugfähiges Tuch geben und damit über die Chromarmaturen wischen! Du wirst staunen, wie diese wieder erstrahlen UND zudem tötet der Spiritus sämtliche Keime ab, die mit ihm in Berührung kommen. Und das Abwaschen erübrigt sich auch, denn der Alkohol verflüchtigt sich von selbst. Allerdings empfehle ich dir, diese Räume anschließend gut zu lüften.
  • Saubere Jalousien: Enfach ein flaches Werkzeug (Feile, Kelle etc.) mit einem Lappen umwickeln, diese in Spiritus tauchen und dann den Lamellen entlang wischen – flugs hast du wieder eine saubere Jalousie!
  • Spiegel sind des öfteren „verziert“ mit Haarsprayresten oder Zahnpastaspritzern – dies stellt null Problem dar für den Spiritus: einfach mit einem spiritusgetränktem Tuch drüberwischen und der Spiegel erstrahlt in neuem Glanz!
  • Eisfreie Windschutzscheiben im Nu – dies geht auch mit Spiritus! Einfach eine Sprühflsche damit füllen und die Windschutzscheibe großzügig damit besprühen, und im Handumdrehen kannst du das Eis mühelos wegwischen!
  • Hygiene für den Festnetzapparat – immer weider mal mit einem leicht in Spiritus getränktem Tuch drüberwischen: hält die Farbe frisch und im selben Aufwaschen hast du ihn auch noch desinfiziert!
  • Tintenflecken mögen keinen Spiritus – deshalb betroffene Stellen in Spiritus einweichen – und dann ab in die Waschmaschine!
  • Filzstiftspuren auf wasserundurchlässigen Oberflächen (Kunststoff, Granit, etc.) lassen sich ebenfalls mit Spiritus restlos und einfach entfernen!
  • (Frucht-)Fliegen, die mit Spiritus mittels einer Sprühflasche besprüht werden, fallen sofort tot zu Boden – da kannst du sie dann aufkehren oder einsaugen – und die Plage hat ein Ende!

Wichtig ist jdoch, das  du medizinischen und nicht Brenn-Spiritus verwendest, denn letzterer ist mit Chemikalien versetzt, der ihn ungenießbar macht – aber ein Kontakt mit diesem löst oft Hautunverträglichkeiten aus. Hier solltest du nicht sparen und den teureren medizinischen Spiritus (Isopropylalkohol) nehmen!